Faire Tarife - transparenter Vergleich

Unser Tarifrechner, der Strom- und Erdgastarife verbraucherfreundlich vergleicht. Gerade in Zeiten von Discount-Tarifen ist die Verunsicherung groß:

Nach welchen Kriterien entscheide ich mich, wenn ich meinen Gas- oder Stromanbieter wechseln möchte?

Unser Verbraucherportal bietet Ihnen eine Entscheidungshilfe, indem Sie mehr über einen ausgewählten Tarif und den Strom- oder Gasversorger erfahren.

Das EVP auf einen Blick:
  • Nicht nur der Strompreis bzw. Gaspreis zählt
  • Regionales und Umwelt-Engagement, sowie Servicequalität des Strom- und Gas-Anbieters mit Anbieterbewertung
  • Kein direkter Anbieter-Wechsel – keine Provisionen

Tarifrechner

Stromverbrauch niedrig
Stromverbrauch mittel
Stromverbrauch mittel2
Stromverbrauch hoch
Im voreingestellten Grundversorgungstarif haben Sie eine Kündigungsfrist von nur zwei Wochen.
Gasverbrauch niedrig
Gasverbrauch mittel
Gasverbrauch mittel2
Gasverbrauch hoch
Im voreingestellten Grundversorgungstarif haben Sie eine Kündigungsfrist von nur zwei Wochen.

Energie News

28.04.2016

Nachhaltigkeit vs. Greenwashing: Ökostrom im Zeichen des grünen Gewissens

Nachhaltigkeit liegt in der heutigen Konsumwelt im Trend. Doch der Bio-Supermarkt ist kein Allheilmittel und eine grüne Verpackung steht nicht automatisch für umweltschonende Produkte. Wir erliegen einer grünen Illusion und hinterfragen zu selten die Ökolügen, die uns umgeben. Dies gilt auch beim Thema Energie. [MEHR]

15.04.2016

Gesetzesänderungen im April

Zwei Änderungen im Energiebereich sind am 1. April 2016 in Kraft getreten: Einerseits verdoppeln sich die Förderkredite auf eine Obergrenze von 100.000 Euro für energieeffizientes Bauen. Auf der anderen Seite sinken die Fördersätze für Windenergieanlagen und Biomasse um 1,2 bzw. 0,5%. [MEHR]

Top Thema

Top Thema

Energiegenossenschaften durch EEG-Reform vor dem Aus?

Bürgerbeteiligung war bisher ein Erfolgsrezept der Energiewende. Doch mit der EEG-Reform werden Bürgerinvestitionen große Steine in den Weg gelegt. Insbesondere die Ausschreibungsverfahren für Ökostromanlagen privilegieren Großinvestoren vor Energiegenossenschaften. [MEHR]