Top-Themen

Erfahren Sie mehr über kontroverse Themen der Energiewelt oder erhalten Sie Hintergrundinformationen zu interessanten Features und Entwicklungen des Energieverbraucherportals.

News

Bundestagswahl-Serie - Die FDP im Gespräch: "EEG hat umweltpolitisch seine Ziele nicht erreicht"

2013 wollte er sich aus der Politik zurückziehen, jetzt steckt er erneut im Wahlkampf. Hermann Otto Solms will die FDP zurück in den Bundestag bringen, um Steuern abzubauen und Europa zu stärken. Im Gespräch erklärt uns der Schatzmeister der FPD, wie das auch im Energiebereich gelingen kann.

Weiterlesen

Energieeffizienz für alle: Wenn Stromarmut Stromsparen verhindert

Studien gehen von bis zu 8,5 Millionen Haushalten in Deutschland aus, die ihre Energiekosten nicht bezahlen können. 330.000 davon wurden 2016 vom Netz genommen, dabei ist eine Stromsperre nur die letzte Konsequenz. Schon wer zwanghaft Energie sparen muss, oder bei wem Strom- und Gaskosten einen Großteil des Einkommens ausmachen, ist energiearm. Eine Reportage über den Kampf gegen Symptome der Armut und sozialblinde Stromfresser.

Weiterlesen

Greenwashing beim Ökostrom: Das grüne Gewissen

Nachhaltigkeit liegt in der heutigen Konsumwelt im Trend. Doch der Bio-Supermarkt ist kein Allheilmittel und eine grüne Verpackung steht nicht automatisch für umweltschonende Produkte. Wir erliegen einer grünen Illusion und hinterfragen zu selten die Ökolügen, die uns umgeben. Dies gilt auch beim Thema Energie.

Weiterlesen

NRW-Landtagswahl: Kumpel gegen Klima - wie die Wahl die Energiewende beeinflussen kann

NRW wählt und entscheidet damit auch über den Erfolg der Energiewende. Das Land ist Deutschlands größter Energieversorger: Fast ein Drittel des deutschen Stroms stammt aus NRW. Den größten Anteil daran trägt noch immer die Braunkohle, doch auch Windkraft gewinnt immer mehr an Bedeutung. Welche Richtung das Land in den nächsten Jahren einschlägt, wird Deutschlands Klimaschutz damit maßgeblich beeinflussen.

Weiterlesen

Smart-Meter: Intelligente Stromzähler kommen bald in deutsche Haushalte

Smart-Meter, Digitale Zähler und Intelligente Netze – in den nächsten Jahren plant die Regierung die Stromversorgung zu digitalisieren. Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende legte die Regierung 2016 den Grundstein, die Einführung der ersten intelligenten Strommessgeräte soll dieses Jahr den ersten Schritt in Richtung Vernetzung machen. Zeit für das Energieverbraucherportal, sich genauer mit der Thematik zu beschäftigen.

Weiterlesen

Vakuumzug, Magnetkapsel oder Fahrrad – Was bewegt uns in Zukunft?

Wie kommen wir in Zukunft zur Arbeit? Wird sich unser Stadtverkehr vollkommen verändern oder genügen schon ein paar Apps, um unsere Wege zu erleichtern? Das Energieverbraucherportal stellt die Mobilitäts-Innovationen der Zukunft vor.

Weiterlesen

Klimakonferenz in Marrakesch: Wird Deutschland vom Vorreiter zum Vertröster?

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks reist heute zur Klimakonferenz nach Marrakesch. Im Gepäck hat sie den noch eilig verabschiedeten Klimaschutzplan 2050. Doch was die Bundesregierung als Meilenstein feiert, bleibt bei vielen weit hinter den Erwartungen zurück.

Weiterlesen

Energiegenossenschaften durch EEG-Reform vor dem Aus?

Bürgerbeteiligung war bisher ein Erfolgsrezept der Energiewende. Doch mit der EEG-Reform werden Bürgerinvestitionen große Steine in den Weg gelegt. Insbesondere die Ausschreibungsverfahren für Ökostromanlagen privilegieren Großinvestoren vor Energiegenossenschaften.

Weiterlesen

Wie grün ist Ökostrom? – die richtige Tarifwahl ist eine Frage der Motivation

Ökostrom liegt im Trend. Rund 22 Prozent der Haushalte wurden 2013 mit grünem Strom beliefert - fünf Jahre zuvor waren es noch 8 Prozent. Der Markt wächst in entsprechendem Tempo. Im letzten Jahr konnten Verbraucher zwischen mehr als 3.800 unterschiedlichen Ökostrom-Tarifen wählen. Doch auch hier gilt: „Aufgepasst bei der Tarifwahl!“

Weiterlesen

Energiesparsiedlungen als Zukunftsmodell

Energieeffizienz gilt häufig als vernachlässigtes Thema der Energiewende. Dabei leben in Deutschland einige Pioniere schon heute in Energiesparsiedlungen, die mit sparsamen Häusern in vernetzten Strom- und Wärmesystemen nicht nur sehr effizient sind sondern einen hohen Wohnkomfort aufweisen.

Weiterlesen

Energiegeschichte: Atlantropa – ein gigantisches Bauvorhaben

Die Adria lässig zu Fuß durchqueren, die Balearen als eine Insel auf der Karte finden, die Côte d’Azur liegt nicht mehr direkt am Meer oder die Deutsche Bahn bringt Fahrgäste ohne Umwege von Berlin direkt nach Kapstadt. So ähnlich hätte die Zukunft aussehen können - wenn das Mammut-Projekt „Atlantropa“ gebaut worden wäre.

Weiterlesen

Vier Jahre nach Fukushima: Wo steht Deutschlands Energiewende?

Das Reaktorunglück in Fukushima hat die Energiewende nicht erfunden, doch es hat Deutschland Tatendrang und Überzeugung verliehen. Vier Jahre später sind wir viele Schritte weiter, doch noch lange nicht am Ziel. Das Energieverbraucherportal nimmt sich Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen.

Weiterlesen

Smart Home auf dem Vormarsch – Energieeffizienz trifft Wohnkomfort

Wenn Beleuchtung, Heizung und Waschmaschine miteinander vernetzt sind und sich auf den Lebensstil der Verbraucher einstellen, ist ein vernetztes Steuerungssystem am Werk. Fast unbemerkt verbreiten sich die intelligenten Technologien in unseren Haushalten und nehmen uns viele kleine lästige Handgriffe ab.

Weiterlesen

Arbeitsplätze in Zeiten der Energiewende: Jobmotor oder Jobkiller?

Jahrelang wurde die Energiewende als neue Antriebsquelle für die Konjunktur gefeiert. Mittlerweile zeigt sich, dass das prophezeite Jobwunder ausbleiben könnte. Zahlreiche Arbeitsplätze fallen durch den Systemwechsel in der Energieversorgung weg, wie viele im Gegensatz dazu tatsächlich entstehen bleibt ungewiss.

Weiterlesen

Effektiv Strom sparen: Stromfressern auf der Spur

Der erste und häufig sinnvollste Schritt für geringere Stromkosten ist und bleibt in den Zeiten des ständigen Preisanstiegs der kostbaren Energie der Wechsel des Tarifs oder sogar des Anbieters. Doch damit sind die Möglichkeiten längst nicht ausgeschöpft.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit vs. Greenwashing: Ökostrom im Zeichen des grünen Gewissens

Nachhaltigkeit liegt in der heutigen Konsumwelt im Trend. Doch der Bio-Supermarkt ist kein Allheilmittel und eine grüne Verpackung steht nicht automatisch für umweltschonende Produkte. Wir erliegen einer grünen Illusion und hinterfragen zu selten die Ökolügen, die uns umgeben. Dies gilt auch beim Thema Energie.

Weiterlesen

Augen auf bei der Tarifwahl: Ranking-Tricks der Discount-Anbieter

Der Tarifdschungel bei Strom- und Gasangeboten kann seit der Öffnung beider Märkte und der damit steigenden Zahl an Anbietern bei vielen Verbrauchern zu Orientierungslosigkeit führen. Vermarktungs- und Verkaufsstrategien sogenannter Discountanbieter mit dem Ziel einer guten Produktplatzierung auf diversen Onlinetarifsvergleichsportalen tragen hier ihr Übriges bei und rufen immer häufiger Verbraucherschützer auf den Plan.

Weiterlesen