Die E-World 2019 wird mit Spannung erwartet

In der kommenden Woche (vom 5. bis 7. Februar 2019) startet in Essen die E-World energy & water – eine Fachmesse, bei der Experten und Interessierte aus der Energiebranche aus ganz Europa zusammenkommen. Wir werden auch zu Gast sein und wollen uns schon im Vorhinein erkundigen, was uns erwartet.

von Helena Fischer
News

Datum: 31.01.2019 16:03

Die E-World ist eine der größten europäischen Fachmessen der Energiebranche, bei der sich Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft treffen. Neben der Fachmesse gibt es auch noch Fachkongresse, bei denen die aktuellsten Entwicklungen in Sachen Energie diskutiert werden – ausgerichtet von der con|energy AG und der Messe Essen.

Auf dem Messegelände werden rund 770 Aussteller aus 36 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Auch 2019 gibt es wie jedes Jahr wieder einen Themenschwerpunkt zum Thema Energie: dieses Jahr heißt es „Smart City & Climate Solutions“. In Zeiten fortschreitender Urbanisierung gewinnt das Thema immer weiter an Relevanz und die Städte spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung innovativer Ideen und Maßnahmen zum Klimaschutz. Für diejenigen, die sich schon im Vorhinein zu den neuesten Entwicklungen zum Thema „Wohnen 2.0“ informieren wollen, gibt es auch bei uns im EVP einen großen Themenschwerpunkt.

Daneben werden aber auch noch viele weitere Themenbereiche in den Fokus genommen. Interessierte erwarten Stände zu neunen Innovationen und Start-Ups, bei denen sich Firmengründer und junge Unternehmen austauschen und beraten können. Zum Thema „Smart Energy“ wird den Besuchern die Bedeutung intelligenter und effizienter Produkte, Technologien und Lösungen veranschaulicht. Außerdem beschäftigen sich über 70 % der Aussteller mit „Trading und Finance“. Die Veranstaltung hat aber noch mehr zu bieten:  Ein Karriereforum beispielsweise bringt Studenten und Absolventen mit Unternehmen aus der Branche und Universitäten mit passenden Studiengängen zusammen.

Für freuen uns auf drei spannende und abwechslungsreiche Tage und berichten natürlich im Anschluss über die neusten Innovationen und aktuellsten Entwicklungen Rund um die Themen Energie und Smart City.

Quelle:
https://www.e-world-essen.com/de/